Männervesper am 31. März

Schneller, höher, weiter – was dann?

An einem originellen Ort haben sich am 31. März gut 50 Männer zum Männervesper versammelt. Die Räumlichkeiten von Motorrad-Trinkner in Löchgau gaben die rechte Kulisse ab für das Thema „schneller, höher, weiter – was dann?“

Eindrücklich referierte zu diesem Thema Michael Illi aus Friolzheim. Er ist nicht nur Referent und Prediger bei SRS, sondern auch selbst Motorrad-Fan, der gerne auch mal auf die Rennstrecke geht. Wenn man(n) alles erreicht hat – im Sport oder auch im Leben – stellt sich gerne die Frage nach dem Sinn. Anhand der biblischen Figur des „reichen Jünglings“ (Markus 10,17-22), der es auch moralisch weit gebracht hatte, zeigte der Referent auf, wie ein Leben in Verbindung mit Jesus Tiefe und neuen Sinn ins Leben bringen kann.

Zuvor wurde auf dem Hof des Motorradgeschäfts so manche Maschine bestaunt, bevor man(n) sich ein deftiges Vesper munden ließ. - Ein gelungener Abend! Herzlichen Dank an Firma Trinkner, dass wir zu Gast sein durften.