Das sind wir:

Wir sind eine Gemeinde mit ca. 1200 Gemeindegliedern im Kirchenbezirk Besigheim innerhalb der Evang. Landeskirche in Württemberg.

Unsere Kirche:

Ältester Teil der Kirche ist der Chor mit seinem Rundbogenfenster aus dem 13. Jahrhundert. Er war der Kern einer Marienkapelle. Eine Besonderheit stellt die kleinste Glocke des Dreiergeläuts dar. Sie wird auf Grund ihrer Tulpenform und ihres Klangbildes ebenfalls auf das 13. Jahrhundert eingeschätzt und gilt als eine der ältesten Glocken des Landkreises Ludwigsburg.
Im Jahr 1687 wurde der Kirchturm mit einer ‚welschen’ Haube erhöht und das Kirchenschiff in heutiger Form errichtet.
Eine Besonderheit ist die Orgel. In ihrer ursprünglichen Form stand sie in der Ordenskapelle des Ludwigsburger Schlosses, später in der Kapelle des Schlosses Stuttgart-Hohenheim. König Friedrich von Württemberg schenkte sie der Freudentaler Kirchengemeinde. Sie ist vermutlich die einzig erhaltene württembergische Hoforgel.

Hier geht's zum "Rundgang durch die Kirche"

 

 

 

Westansicht der Kirche