Gottesdienste wieder möglich

Nach den Verordungen des Landes und der Landeskirche sind wieder Gottesdienste möglich - allerdings unter strengen Hygiene-Vorschriften. Wir starteten in Löchgau und Freudental am 10. Mai. Bei geeigneten Wetter feiern wir in Freudental auf dem Kirchplatz. Dort können wir die Abstandregeln besser einhalten als in der Kirche. Der Gottesdienst ist anders sein, als wir es gewohnt sind. Lassen Sie sich dennoch einladen.

Bei Regenwetter gehen wir in die Kirche.

Das tragen von Mund- und Nasenschutz wird empfohlen. Für diejenigen, die keinen haben, halten wir Schutzmasken vor.

Wort zum Tag

Während der Zeit der Corona-Krise, in der alle unsere Veranstaltungen nicht stattfinden können, veröffentlichen wir auf dieser Seite jeden Tag ein "Wort zum Tag" und für die Sonn- und Feiertage einen Video-Gottesdienst.

Zu allen alten "Worten zum Tag" und zu vergangenen Gottesdiensten geht es hier.

Seit 10. Mai kommen wir wieder zum Gottesdienst zusammen. Die Aufzeichnung aus Löchgau oder Freudental finden Sie ab Sonntagnachmittag hier auf dieser Seite.

Das Wort zum Tag wird zum Wort zum Mittwoch - erscheint also nur noch einmal pro Woche.

Links zu älteren Gottesdienst-Aufzeichnungen finden Sie ebenfalls hier.

 

 

 

Gottesdienst am 24. Mai

Hier die Aufzeichnung des Gottesdienstes am 24. Mai (Sonntag Exaudi) vom Kirchplatz in Freudental mit Pfarrer Traugott Maisenbacher

Gottesdienst am Christi Himmelfahrt

Gottesdienst an Christi Himmelfahrt (21. Mai 2020) in Freudental mit Pfarrer Traugott Maisenbacher

Gottesdienst am 17. Mai

Hier die Aufzeichnung des Gottesdienstes am 17. Mai (Rogate) auf dem Kirchplatz in Freudental. Predigt: Eberhard Proissl

Corona und unsere Kirchengemeinde

Liebe Gemeindeglieder,

Leider dürfen wir auch keine gemeinsamen Gottesdienste mehr feiern. Voraussichtlich wird das bis Mitte Juni andauern Dehal  bieten wir hier werktäglich ein "Wort zum Tag" und an den Sonn- und Feiertagen einen Gottesdienst an, um so über das Medium Internet als Gemeinde verbunden zu bleiben. Schauen Sie doch immer mal wieder auf dieswer Homepage vorbei. Auch den Gemeindebrief empfehlen wir zur Lektüre (hier).

Pfarrer Maisenbacher steht selbstverständlich zu seelsorgerlichen Gesprächen bereit. Gerne dürfen Sie anrufen (25447) oder per E-Mail Kontakt aufnehmen (traugott.maisenbacher@elkw.de). Hausbesuche wird er nur auf Absprache machen und auch nur unter Beachtung strenger Hygienevorschriften. Aber sind Sie so frei und rufen Sie an.

"Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit." (2. Timotheus 1,7). Dieser Geist möge Sie begleiten durch diese verrückte Zeit.

Seien Sie Gott befohlen.

 

 

 

Hilfe für Ältere und Bedürftige während der Corona-Epidemie

Die Evangelische Kirchengemeinde bietet (zusammen mit vielen Helfer*innen aus Freudental) an, für ältere oder kranke Mitbürgerinnen und Mitbürger Einkäufe oder sonstige Besorgungen zu übernehmen, damit sie sich nicht der Gefahr der Ansteckung aussetzen müssen. Gerade diese Personengruppe gilt ja als besonders gefährdet.

Falls Sie also in der Nachbarschaft oder in der Familie niemanden haben, der Sie unterstützt, dürfen Sie sich gerne im Pfarramt melden. Pfarrer Maisenbacher organisiert die Hilfe. Telefon: 25447

 

 

Willkommen bei der evangelischen Kirchengemeinde Freudental

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. 

Seit Beginn diesen Jahres sind wir vereinigt und bilden nun mit unseren Nachbarn zusammen die Kirchengemeinde "Löchgau-Freudental". Leider haben wir bislang unsere Hompages noch nicht zusammengeführt. Zur Homepager der Löchgauer geht es hier.

Wir würden uns freuen, Ihnen auch persönlich zu begegnen.

Die aktuellen Termine finden finden Sie hier.    

Hier finden Sie den  aktuellen Gemeindebrief (März 2020)

"KaffeeZeit"

In unregelmäßigen Abständen laden wir sonntagnachmittags ein zur „KaffeeZeit“.

Zur Kaffeezeit gibt es natürlich Kaffee (und andere Getränke), dazu selbst gemachte Kuchen.

Und es soll Zeit sein, einander zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Eingeladen sind alle, die sich gerne einladen lassen.

Die nächsten Termine (ab 14.30 Uhr): 

 

22. März 2020 (entfällt)

24. Mai 2020 (am Tag des Naturparkmarkts)

12. Juli 2020

13. Sept. 2020

29. November 2020

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 29.05.20 | Pfingstgottesdienst auf den eigenen vier Rädern

    Ungewöhnliche Zeiten erfordern kreative Maßnahmen: Weil Corona das Feiern von Gottesdiensten nach wie vor sehr erschwert, hat sich die Evangelische Stiftskirchengemeinde Bachknang zu Pfingsten etwas Außergewöhnliches einfallen lassen.

    mehr

  • 29.05.20 | Pfingsten ist dringend notwendig

    „An diesem Pfingstfest treffen wir auf eine Situation der gesellschaftlichen Verunsicherung, der Suche nach Orientierung und Wahrheit“, schreibt Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July in seiner Pfingstbotschaft. Und: „Pfingsten ist dringend notwendig.“

    mehr

  • 28.05.20 | Spontane Hilfe für junge User

    Der Ruf soll nicht ungehört verhallen: Mehrere Kinder aus dem Stuttgarter Ortsteil Wangen benötigen dringend Computer, um auch in Corona-Zeiten schulisch mithalten zu können. Spontan schreitet die Synode der württembergischen Landeskirche zur Tat und reicht 20 Arbeitsgeräte weiter.

    mehr