Willkommen bei der evangelischen Kirchengemeinde Freudental

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde. 

Wir würden uns freuen, Ihnen auch persönlich zu begegnen.

Die aktuellen Termine finden finden Sie hier.    

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief (Ostern2018).

Einladung zum Gemeindeausflug
Am Sonntag, 24. Juni macht die Kirchengemeinde Freudental einen Gemeindeausflug. Dieses Mal geht es ins Kochertal. Unser Ziel ist der Uhlbachhof in Sulzbach-Laufen. Auf diesem Demeter-Hof sind wir zum Gottesdienst eingeladen.
Gleich danach geht es weiter zum Mittagessen in den Brauerei-Gasthof Lamm in Untergröningen. Wer möchte, hat hier die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Am Nachmittag kann, wer mag, auf einer still gelegten Bahnstrecke mit pedalgetriebenen Draisinen fahren. Entlang von grünen Wiesen und Wäldern führt Sie die etwa 4 km lange Strecke vom Startbahnhof Laufen bis nach Untergröningen zurück. Man kann sich auch nur spazieren fahren lassen.
Wer nicht mit der Draisine unterwegs ist, fährt nach dem Mittagessen gleich zum Uhlbachhof zurück. Hier erwartet uns eine Betriebsführung mit viel Interessantem über Milchkühe und Legehennen sowie Einblicke in die hofeigene Nudelwerkstatt.
Die Draisinenfahrer kommen im Anschluss ins Hofcafé.  Bei Kaffee und Kuchen lassen wir gemeinsam den Nachmittag ausklingen, bevor wir gegen 17:00 Uhr wieder nach Freudental aufbrechen. Wir werden etwa gegen 18:45 Uhr in Freudental zurück sein.


Frauenvesper am 7. Juni 2018

"KaffeeZeit"

Ein neues Angebot in unserer Gemeinde: In unregelmäßigen Abständen laden wir sonntagnachmittags ein zur „KaffeeZeit“. Am 1. Oktober 2017 war der Start bei großer Resonanz.

Zur Kaffeezeit gibt es natürlich Kaffee (und andere Getränke), dazu selbst gemachte Kuchen.

Und es soll Zeit sein, einander zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Eingeladen sind alle, die sich gerne einladen lassen.

Die nächsten Termine (jeweils ab 14.30 Uhr): 

4. März 2018

6. Mai 2018

15. Juli 2018

 

 

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Pfarrer statt Weltmeister

    Die Fußballweltmeisterschaft hat er wirklich nur ganz knapp verpasst. Hätten seine Eltern ihn damals kicken lassen und nicht zum Geige spielen verdonnert, hätte der heutige Rundfunkpfarrer mehr als nur Pflichtspiel in seiner Karriere absolviert. Ein Halbzeitpausenfüller von Andreas Koch.

    mehr

  • „Die Angst ist das Schlimmste“

    In Deutschland wurden vergangenes Jahr 5,76 Millionen Straftaten begangen. Viele Opfer leiden noch lange unter den Folgen. Im Gespräch mit Tätern können sie das Geschehene bei dem Projekt „Opfer und Täter im Gespräch“ im Seehaus Leonberg aufarbeiten und diese mit ihren Gefühlen konfrontieren.

    mehr

  • Das pure Leben

    „Im Verwaltungsrecht ist das Leben pur abgebildet, freilich übersetzt in die Sprache rechtlicher Regeln.“ Das sagt Dr. Rüdiger Albrecht. Er ist Vorsitzender Richter des Kirchlichen Verwaltungsgerichts der Landeskirche im Ehrenamt. Stephan Braun hat mit ihm gesprochen.

    mehr