Liebe Gemeindeglieder,

während der Corona-Zeit möchten wir auf diesem Wege mit Ihnen im Kontakt bleiben.

Nach Verordnung der Landesregierung sind alle Versammlungen bis zum 15. Juni 2020 untersagt, auch alle Gottesdienste und sonstigen Veranstaltungen.

Dennoch läuten an jedem Sonntag zu gewohnter Zeit die Glocken. Wir laden Sie herzlich ein, sich um diese Zeit (10 Uhr) oder auch zu einer Zeit, die Ihnen geschickter ist, sich alleine oder im Kreis der Familie vor dem Fernseher oder dem Computer zu versammeln, um unseren Gottesdienst (Startseite) anzuschauen und mitzufeiern - oder auch einen der zahlreichen anderen Gottesdienste im TV oder im Internet.

Für jeden Tag der Woche finden Sie hier auf unserer Seite ein "Wort zum Tag", verfasst von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unserer Gemeinde.

An jedem Mittwochabend um 19 Uhr läuten die Glocken in Freudental und Löchgau in vollem Geläut. Vielleicht zünden Sie zuhause eine Kerze an und denken im Gebet an die Menschen, die unsere Fürbitte im Moment besonders brauchen: Pflegende und Politiker, Menschen in der Forschung und Versorgung, Einsame und Erkrankte, Sterbende, Trauernde, alle, die ums Auskommen bangen und viele mehr. So sind wir im Gebet miteinander verbunden, auch wenn wir nicht zusammenkommen dürfen.

Hier geht es zur Videobotschaft unseres Dekans Eberhard Feucht.

Gottesdienst am 29. März 2020

Hier finden finden Sie einen Video-Gottesdienst zum Sonntag Judika (29. März 2020), aufgenommen in der Freudentaler Kirche mit Predigt von Pfarrerin Dorothee Lächler.

Hier finden Sie den Text der Liturgie.

Hier finden Sie den Text der Predigt.